Mittwoch, 4. Dezember 2013

ASU Timer - ein sinnvolles Zubehör für ATMOS Holzvergaser



 
Der ASU Timer ist ein sinnvolles Zubehör Bauteil, was jeden Holzheizer begeistert,
da es ihm mehr Komfort verschafft und zugleich hilft, Strom zu sparen.
Wer mit einem Holzvergaser heizt, kennt genau folgenden Werdegang:
Zuerst wird das Holz im Kessel eingeschichtet und angebrannt. Leider kann der Rauchgasthermostat (der zur Abschaltung des Kessels nach dem Ausbrennen dient) erst nach ca. 10 Minuten in die Betriebsstellung gestellt werden. Eher geht das auf Grund der noch zu geringen Abgastemperatur nicht. Wer das nicht abwartet (aus Zeitmangel oder er hat es vergessen) ärgert sich, da sein Gebläse und die Ladepumpe unnütz weiterlaufen, obwohl kein Holz mehr im Kessel ist.

Es gibt dafür zwei Lösungen:

Lösung 1:
Im Kessel wird eine Kesselregelung wie die ACD01 oder JBR eingebaut. Diese steuern automatisch den Anheiz- und Abschaltprozess des ATMOS Holzvergasers.

Lösung 2
Wer keine der o.g. Regelungen verwendet, kann den ASU Timer nachrüsten. Dieser wird in 2 Minuten einfach auf den Rauchgasthermostaten montiert. Der Betreiber dreht dann beim Anheizen den ASU Timer samt Rauchgasthermostat einfach auf die Anheizposition (Gebläse und Pumpe laufen an) und das war es schon. Vollkommen selbstständig stellt der ASU Timer den Rauchgasthermostaten innerhalb von 1 Stunde in die Betriebsstellung um. 

ASU Timer extern montiert
ASU Timer intern montiert













Ein zusätzlicher Vorteil ist die Begrenzung des Arbeitsbereiches, da am Timer eingestellt wird, wie weit er arbeiten darf. Dadurch kann es nicht zum zu frühen oder zu spätem Abschalten kommen – egal wer den Kessel bedient.

Das Prinzip des ASU Timers ist eine Eieruhr. Er funktioniert somit ohne Stromanschluss oder Batterie - nur durch Aufziehen. Die Montage ist sehr einfach und in 2 Minuten erledigt. Da der ASU Timer einfach auf die Welle des Rauchgasthermostaten gesteckt wird, muss auch nicht in den Stromkreis des Kessels eingegriffen werden.

Wie die Bilder zeigen kann der ASU Timer extern wie auch intern montiert werden.

In folgendem Video beschreibt unser ATMOS Kundendiensttechniker Markus Heinz den Einbau ASU Timers: