Dienstag, 25. März 2014

P80 - neuer ATMOS Pelletkessel mit 80kW


Bereits im Oktober letzten Jahres präsentierte uns Peter Cankar bei unserem Werksbesuch den Prototyp des neuen A85 Pelletbrenners, welcher am P80 Pelletkessel zum Einsatz kommen soll. Damit verdoppelt ATMOS fast den Leistungsbereich dieser Kesselserie. Prinzipell ist es geplant den P80 standardmässig mit der pneumatischen Brennerreingung und Ascheaustragung auszustatten.
......



Gemeinsam mit unseren Servicetechnikern war ich am 19.5.2014 im ATMOS Werk. Dabei wurde uns der P80 im Detail vorgestellt. Wie man sehen kann, bietet die schwenkbare Klappe des Abgaswärmetauschers einen großen Vorteil, da nun nicht mehr der gesamte Deckel abgenommen werden muss. Zum Lieferumfang des Kessels wird neben der Ascheaustragung und pneumatischen Brennerreinigung auch ein Ascheblech gehören, welches zur Reinigung der Wärmetauscherrohre eingesetzt wird. So lässt sich beim P80 die Reinigung einfach und unkompliziert erledigen. Auf Grund seines Wirkungsgrades und seiner Verbrennungswerte wird auch dieser Kessel förderfähig werden.