Freitag, 9. August 2013

Wie erreiche ich den ATMOS Kundendienst

Das ATMOS Werk in Tschechien verpflichtet die jeweiligen Generalimporteure der einzelnen Länder, den Kundendienst für die ATMOS Heizkessel selbst zu stellen.  Wenn die Qualität der Kessel auch stets gleichbleibend gut ist, kann mit der Ausführung des Services das Produkt im Ansehen des Kunden steigen - aber auch verlieren, sollte dieser Service nicht zuverlässig und schnell sein.

Wir – das ATMOS Zentrallager - bieten nun diesen Service bundesweit. Die Hauptaufgabe liegt dabei bei den Kessel Ab- und Inbetriebnahmen zu denen wir beauftragt werden. Aber auch ein Wechsel der Keramikteile, welche zum Schutz des Stahls im Kessel verbaut sind oder allgemeine Überprüfungen der Anlage gehören dabei zum Aufgabengebiet unserer Servicetechniker.

Gerade die Kessel Ab- und Inbetriebnahme ist ein ganz wichtiger Punkt, denn dabei überprüfen unsere Techniker die Anlage auch auf die korrekte Installation. Viele kleine Fehler sind schnell abgestellt. Zu den größeren Problemen könnte aber eine falsch angeschlossene thermische Ablaufsicherung gehören.

Das Werk schreibt dazu vor, dass die thermische Ablaufsicherung im Ausgang des Wärmetauschers installiert sein muss. Mir persönlich sind ca. 20 Kessel bekannt, die einen Schaden haben, weil die TAS eingangsseitig angeschlossen wurde. Ist der Schaden einmal eingetreten, ist er leider nicht mehr reparabel.





Warum? Das Problem entsteht, wenn die TAS nicht mehr ganz dicht schließt und so unentwegt ein Tropfen Wasser durch die TAS in den Wärmetauscher der thermischen Ablaufsicherung gelangt. Auf Grund der Hitze vom Kessel, verdampft der Tropfen sofort. Dadurch setzt sich der Wärmetauscher zu. Er verkalkt regelrecht. Dieses Problem kann nicht entstehen, wenn die TAS (so wie vorgeschrieben) im Ausgang installiert wird.

Ebenfalls ist ganz wichtig,  der freie Auslauf der thermischen Ablaufsicherung. Er muss immer vom Anlagenbetreiber einsehbar sein! Sollte es nämlich so sein, dass sich etwas Dreck im Ventilsitz der TAS verklemmt, dann läuft eine größere Menge Wasser unentwegt durch den Wärmetauscher. Das Verkalkungsproblem entsteht dabei nicht, aber der Wärmetauscher würde in einem absehbaren Zeitraum durchkorrodieren. Der Anlagenbtreiber muss also bei der Inbetriebnahme unbedingt darauf hingewiesen werden, dass er diesen Auslauf immer mal wieder kontrollieren muss.

Aber zurück zum Kundendienst. Neben dem Einsatz an der Anlage vor Ort, bieten wir auch massiv telefonischen Support. Unsere Technikhotline steht dabei unter 034244-5946-16 unseren Partnerbetrieben und deren Anlagenbetreibern zur Verfügung

Ich muss zugeben, noch vor 4 Jahren waren wir längst nicht so breit im Kundendienst aufgestellt, wie es heute der Fall ist. Doch die Entwicklung die wir genommen haben, die ging in die richtige Richtung und wird uns gedankt.
 So haben wir kurze Ansprechzeiten bei der Beauftragung zum Kundendiensteinsatz, können einen Ersatzteilversand in 24 h bieten und haben beispielsweise auch einen Pelletbrenner - Austauschservice.

Pelletbrenner - Austauschservice – wie, wann, warum?
Sollte es eine Störung am Pelletbrenner geben, die sich nicht telefonisch lösen lässt, was zum Beispiel bei deinem Defekt durch Überspannung beim Gewitter passieren kann, dann muss der Anlagenbetreiber nicht lange warten, denn schon zum nächsten Tag  bis 10.00Uhr, kann er von uns einen Austauschbrenner erhalten.  

Den defekten Pelletbrenner schickt er im Karton des Austauschbrenners zu uns ein und nach der Reparatur erfolgt der Rücktausch. Dieser Service kostet den Betreiber nur den Versand. Den Brenner an sich stellen wir kostenfrei zur Verfügung.

Da unsere Techniker bei der Inbetriebnahme vor Ort alle Einstellwerte des Pelletbrenners dokumentieren, können wir diese beim Austauschbrenner gleich vorab einstellen. Der Kunde muss also nichts weiter machen, als den Brenner an seinen Pelletkessel anzuschrauben und die Anlage wieder einschalten.

Ich hoffe doch, ich habe deutlich gemacht, wie ernst wir die Aufgabe des Services nehmen, da wir wissen, wie wichtig guter Service ist.

Wer Fragen hat oder besser noch Verbesserungsvorschläge für uns hat, der soll uns bitte posten. Objektive Kritik stehen wir aufgeschlossen gegenüber.